Vollkeramische Restauration – wie natürlich schöne Zähne

Abgenutzte, abgebrochene oder anderweitig beschädigte Zähne können durch die vollkeramische Restauration ästhetisch, bissfest und natürlich wiederhergestellt werden. Die Vollkeramik ähnelt der Struktur des Zahnschmelzes so gut, wie kein anderer Werkstoff in der Zahnmedizin und bietet deshalb die qualitativ beste Vorgehensweise zur Restauration der Zähne. Das leicht lichtdurchlässige Material wirkt besonders natürlich, sodass vollkeramische Kronen, Veneers oder Implantate auch für geübte Augen kaum zu erkennen sind.

Vollkeramische Restauration in Bonn

Wegen der hohen Verträglichkeit des Materials, ist Vollkeramik auch Allergikern zu empfehlen. Die glatte Oberfläche gleicht dem natürlichen Zahnschmelz und lässt bakterielle Beläge kaum anheften. Zudem ist Vollkeramik ein äußerst langlebiger Wirkstoff.
Um optimale Ergebnisse zu realisieren, wird zunächst eine detaillierte Diagnostik durchgeführt und basierend darauf ein individueller Behandlungsplan erstellt. Ästhetik, Funktionalität und Qualität stehen bei der Auswahl des Materials an erster Stelle. Die passenden Kronen, keramischen Inlays und Teilkronen werden innerhalb weniger Tage in unserem hauseigenen Dentallabor für Sie gefertigt.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch, sowie einen Behandlungsplan hinsichtlich der vollkeramischen Restauration in unserer Praxis.

  • hauseigenes Labor
  • Zirkonkronen
  • keramische Inlays
  • keramische Teilkronen
  • innerhalb weniger Tage